Hilfeinformationen

Der Stopplack

Soll Ihre Leiterplatte mit Lötstopplack produziert werden?

Lötstopplack ist eine grüne Maske, die nur die Lötflächen (Lötaugen, Pads) bzw. Bau­element­anschlüsse freiläßt. Dadurch werden diese beim nachfolgenden Lötprozeß nicht mit belötet.

Ergebnis ist die Einsparung von Lot (beim Schwall­verfahren), aber besonders die Vermeidung von Kurz­schlüssen bei fein­strukturierten Leiter­platten.

Durch das Aufbringen von Lötstopplack erreicht man ebenso einen höheren Isolations­widerstand zwischen benachbarten Leiter­zügen.

Nicht zuletzt bekommt Ihre Leiterplatte auch ein professionelleres Aussehen.

Bei uns kommt ausschließlich fotosensitiver Lötstopplack zum Einsatz, der im Sprühverfahren aufgebracht wird.